HVB bietet Bonusfonds zur Zeichnung an

Die Hypovereinsbank hat einen Fonds mit fester Laufzeit aufgelegt, der wie ein Bonuszertifikat funktioniert. Dazu investiert der HVB Bonus Fonds DJ Euro Stoxx 50 11/2013 (WKN: A0M YF0) über Derivate in den Aktienindex Euro Stoxx 50. Dieses Börsenbarometer enthält die 50 größten Unternehmen der Eurozone, gemessen an ihrer Marktkapitalisierung. 

Zum Laufzeitende am 22. November 2013 zahlt die HVB Anlegern den Erstausgabepreis von 100 Euro plus einen Bonus von 40 bis 45 Prozent aus. Die genaue Bonushöhe legt die HVB am 23. November 2007 fest. Sollte der Wertzuwachs des Euro Stoxx 50 bis zum Laufzeitende über dem Bonus liegen, nehmen Anleger am vollen Wertzuwachs des Index’ teil. Das alles gilt aber nur, wenn der Euro Stoxx 50 während der Laufzeit nicht unter 50 Prozent seines Standes vom 23. November 2007 gefallen ist. Andernfalls machen Anleger die Verluste des Index voll mit. 

Interessenten können den Fonds von heute bis zum 21. November zeichnen. Der Ausgabeaufschlag beträgt 3 Prozent, die jährliche Verwaltungsgebühr 0,75 Prozent. 

Mehr zum Thema