HVB: Euro-Aktien mit Deckel aber ohne Risiko

//
Die Hypovereinsbank Structured Invest legt einen neuen Investmentfonds auf, der wie ein Garantiezertifikat funktioniert. Der Rolling Protect 1SI (WKN: A0M7SN) beteiligt Anleger an der positiven Wertentwicklung des Aktienindex DJ Euro Stoxx 50 in den kommenden fünf Jahren. Allerdings ist bei einem Zuwachs von 45 bis 55 Prozent Schluss. Die genaue Höhe des sogenannten Caps wird erst bei der Fondsauflegung am 14. März festgelegt.

Liegt der Index zum Laufzeitende im März 2013 unter seinem Startniveau, bekommt der Anleger seinen Einsatz abzüglich des Ausgabeaufschlages von 3 Prozent. Der volle Anlagebetrag kann jedoch auch weiterhin investiert bleiben. Nach Ablauf der ersten fünf Jahre, beginnt eine weitere Investmentphase.

Die jährliche Verwaltungsgebühr beträgt 0,75 Prozent.

Mehr zum Thema