Lesedauer: 1 Minute

HWB setzt auf wachstumsstarke Platzhirsche

HWB setzt auf wachstumsstarke Platzhirsche
Die Fondsgesellschaft LRI Invest hat den fünften Investmentfonds aufgelegt, der vom Vermögensverwalter HWB Capital Management aus Trier gemanagt wird. Der neue Portfolio Extra Plus (WKN: A0QZRY) setzt auf Unternehmen, die ihre Umsätze stetig steigern und stark wachsen. Der Schwerpunkt liegt auf den Anlageregionen Europa und USA.

„Unser Anlageuniversum umfasst alle Unternehmen, die über nachhaltige Wettbewerbsvorteile verfügen“, erklärt HWB-Chef Hans-Wilhelm Brand. „Dazu zählen zum Beispiel eine Monopolstellung oder weltweite Patentrechte.“ Außerdem achtet er auf eine hohe Eigenkapitalquote des Unternehmens und eine wichtige Stellung des Firmengründers.

„Über den Verkauf von Indexfutures haben wir die Möglichkeit, den Fonds bis zu 200 Prozent abzusichern“, erklärt Brand. „Demnach kann sich das Portfolio sogar in schwierigen Marktphasen positiv entwickeln.

Der Ausgabeaufschlag beträgt bis zu 5 Prozent, die jährliche Verwaltungsgebühr 1,5 Prozent. Zudem wird eine 20-prozentige Erfolgsgebühr auf die Fondsrendite über 6 Prozent fällig.
Mehr zum Thema