Bitcoin-Symbolbild Foto: Gerd Altmann / Pixabay

Exchange Traded Product

Iconic startet Bitcoin-Zertifikat

Das Investmenthaus Iconic Funds bringt ein Zertifikat auf die Krypto-Währung Bitcoin auf den Markt (Exchange Traded Product, kurz ETP). Das Iconic Funds Physical Bitcoin ETP (ISIN: DE000A3GK2N1) wird ab sofort im Computerhandel Xetra der Deutschen Börse gehandelt, soll dem Preis des Bitcoin folgen und berechnet dabei eine Gesamtkostenquote (TER) von 0,95 Prozent im Jahr. Offizieller Emittent ist die Iconic Funds BTC ETN GmbH, eine Tochter von Iconic Funds.

Das Zertifikat ist in US-Dollar ausgegeben. Es soll zusätzlich vollständig mit tatsächlich gekauften und bei den Verwahrstellen Fidelity Digital Assets und Coinbase Custody International hinterlegten Bitcoins besichert sein. Käufer sollen damit Anspruch auf diese Bitcoins im entsprechenden Gegenwert erhalten.

Mehr zum Thema
Von Vaneck zu IconicETF-Vertriebsmann geht zu Krypto-Fondsanbieter Bitcoin-ParodieKryptowährung Dogecoin auf Höhenflug