Dan Beharall, Rentenchef für Schwellenländer

Dan Beharall, Rentenchef für Schwellenländer

Ignis startet Absolute-Return-Schwellenländerfonds

Der Vermögensverwalter Ignis Asset Management erweitert seine Ucits-konforme Fondspalette um den Ignis Absolute Return Emerging Market Debt Fund (LU0990661729).

Dan Beharall, Rentenchef für Schwellenländer, managt den Fonds. Er wechselte im Dezember 2010 von Global Henderson Investors zu Ignis. Ihm stehen Sailesh Lad, stellvertretender Portfoliomanager, und Marktanalyst Mikhail Volodchenko zur Seite.

Der Fonds startet mit einem Kapital von 74,2 Millionen Euro. Das Portfolio besteht aus in lokalen Währungen notierten festverzinslichen Wertpapieren von Emittenten aus Schwellenländern. Auch Derivate mischt das Team bei. Dabei setzen sie auf steigende oder fallende Kurse (Long- oder Short-Positionen). Hierdurch will das Management unabhängig vom Markt Gewinne oberhalb des Geldmarkts bei geringer Volatilität erreichen.

Ignis bietet den Fonds für private und für institutionelle Anleger an. Hierbei liegt die Verwaltungsgebühr für die Privatanleger bei 1,25 Prozent im Jahr. Institutionelle Anleger brauchen nur 0,65 Prozent beziehungsweise 0,55 Prozent zu berappen.

Mehr zum Thema
Ignis startet neuen Fonds für risikofreudige Großanleger