Immobilien

Nur 13 Prozent der 30- bis 45-jährigen Deutschen wissen, welche Immobilie sie sich leisten können. Das zeigt eine Umfrage des Immobilienfinanzierers Dr. Klein. Klar ist: Je mehr Eigenkapital, desto besser. Hier kommen drei Tipps, um den eigenen finanziellen Spielraum zu vergrößern. [mehr]

[TOPNEWS]  Gerd Kommer und Jonas Schweizer

Wie viel Rendite Wohnimmobilien wirklich bringen

Obwohl Wohnimmobilien die größte und älteste Assetklasse der Welt sind, ist überraschend unklar, wie viel Rendite sie einbringen. Gerd Kommer und Jonas Schweizer von der Honorarberatung Gerd Kommer Invest haben Daten analysiert. Dabei sind sie auch auf mitunter unstimmige Studienergebnisse gestoßen. [mehr]

Die staatliche Förderung ist gestartet und mittlerweile steht fest, wo und wie Familien mit Kindern oder Alleinerziehende das Baukindergeld beantragen können. Die wichtigste Frage ist jetzt: Wie lässt sich das meiste aus dem Zuschuss herausholen? Kai Weber, Spezialist für Baufinanzierung bei Dr. Klein in Goslar, hat mehrere Szenarien durchgerechnet. [mehr]

Das Baukindergeld erleichtert gerade Bau­familien mit nicht so komfortabler Kapital­decke die Finanzierung des Eigenheims, sagt Robert Annabrunner, Bereichsleiter Dritt­vertrieb der DSL Bank. [mehr]

Eine aktuelle Studie der Fondsgesellschaft Blackrock zeigt, dass die Versicherungsbranche wieder risikobereiter wird. Grund dafür sind vor allem makroökonomische Sorgen. So plant fast die Hälfte aller Teilnehmer, die Risikopositionen in ihren Portfolios innerhalb der nächsten ein bis zwei Jahre auszubauen. [mehr]

Die Kölner Investmentgesellschaft Monega hat im August einen vermögensverwaltenden Multi-Asset-Fonds mit Fokus auf den Euroraum aufgelegt. Der Salomon Strategy wird vom Landert Family Office Deutschland beraten. [mehr]

Der Immobilienboom macht auch vor Ackerland nicht Halt, beobachtet Heinrich Meller von Finum Private Finance. Denn fruchtbarer Boden ist nicht beliebig vermehrbar, was ihn zum begehrten Anlageobjekt mache. Der Vermögensverwalter erklärt, wie Anleger von dem boomenden Markt profitieren können. [mehr]

Der weltweit größte Vermögensverwalter Blackrock bietet einen neuen Immobilienfonds in Deutschland an, mit dem Anleger auf so genannte Core-Objekte in der Eurozone setzen können. Investiert wird hauptsächlich in Büro-, Einzelhandels- und Logistikobjekte sowie ergänzende alternative Investments. [mehr]

Den Bau der eigenen vier Wände finanzieren die Deutschen mit immer höheren Baukrediten. 230.000 Euro nahmen die bauenden Bürger im August im Schnitt auf. Das sind 15 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Die Details. [mehr]

Trendwende bei deutschen Wohnimmobilien? Das fragen die Analysten der Berliner Rating-Agentur Scope in einer aktuellen Studie. In einer Bilderstrecke zeigen wir, wie stark die Preise für Wohneigentum seit 2008 in den zehn größten Städten Deutschlands gestiegen sind. [mehr]