Wunsch nach eigener Immobilie ungebrochen So sieht das Traumhaus der Deutschen aus

Wie sieht das Wunschhaus der Deutschen 2018 aus? Um diese Frage ging es den Betreibern von Immobilienscout24 bei der aktuellen Auswertung des Hausbau-Kalkulators. Mit ihm können private Hausbauer ermitteln, welches Eigenheim ihren Wünschen und ihrem Budget entspricht.

Demnach ist ein Einfamilienhaus mit fünf Zimmern und einer Wohnfläche von 120 bis 160 Quadratmeter Fläche am beliebtesten. Dabei bevorzugen 61 Prozent der Nutzer das schlüsselfertige Eigenheim. Und das Wunschgrundstück der analysierten Internetnutzer ist 500 Quadratmeter groß.

Das Wunschhaus der Deutschen 2018

Quelle: Immobilienscout24-Umfrage unter 2.730 Teilnehmern, Befragungszeitraum 09.07. – 12.09.2018 Grafik: Immobilienscout24

Lediglich 40 Prozent der 2.730 Teilnehmer geben an, dass ihr Wunschhaus einen Keller haben sollte. Ein Massivhaus wird von 42 Prozent der Hausinteressenten favorisiert. Rund ein Viertel der Nutzer präferiert das Fertighaus. Als Stil bevorzugen 40 Prozent der Nutzer die Optik einer Stadtvilla.

Platz zwei der gewünschten Baustile belegt der Bungalow mit 29 Prozent, gefolgt vom Holzhaus mit 12 Prozent. Das Einfamilienhaus ist mit 68 Prozent die beliebteste Immobilienform. Lediglich 8 Prozent der Befragten bevorzugen ein Zweifamilienhaus und 7 Prozent ein Doppelhaus.