Immobilienfonds

Caceis wird Verwahrstelle für Savills' Immobilien-Portfolio

//
Die deutsche Savills Fund Management, die zum internationalen Immobilienfondsmanager Savills Investment Management gehört, hatte zuvor die Aufgaben von SEB Investment Management übernommen und Caceis mit der Verwahrstellenfunktion für die zugehörigen Sondervermögen betraut.

„Caceis ist bereits Verwahrstelle für ausgewählte Investmentfonds aus unserem Portfolio. Da wir mit dem Service der Caceis Bank Deutschland sehr zufrieden sind und insbesondere die ausgewiesene Expertise im Bereich Immobilien schätzen, haben wir Caceis als Verwahrstelle für das gesamte Fondsportfolio ausgewählt“, erklärt Richard James, CFO von Savills Investment Management.

Dr. Holger Sepp, Mitglied der Geschäftsführung der Caceis Bank Deutschland, kommentiert die Entscheidung von Savills: „Es ist schön zu sehen, dass ein Kunde wie Savills Vertrauen in uns hat und wir unsere Geschäftsbeziehung signifikant vertiefen können. Mit diesem Mandat bauen wir die Position von Caceis als größte unabhängige Verwahrstelle für Immobilen- und Sachwertfonds in Deutschland weiter aus.“

Mehr zum Thema
SavillsWeitere Immobilien-Expertin in Frankfurter Investment-TeamOffene ImmobilienfondsSEB Asset Management wird zu Savills Fund Management Derivate ClearingDas müssen Verwahrstellen bieten