Offene Immobilienfonds im Fokus - diesmal der CS Euroreal <br> Quelle: Fotolia

Offene Immobilienfonds im Fokus - diesmal der CS Euroreal
Quelle: Fotolia

Immobilienfonds CS Euroreal bleibt geschlossen

//
Während der Finanzkrise mussten viele offene Immobilienfonds, darunter auch der CS Euroreal, die Anteilsrücknahme aussetzen. Das Fondsmanagement beschloss nun, für ein weiteres Jahr die Schotten dicht zu machen. Man gehe aber davon aus, den Fonds bereits im vierten Quartal 2011 wieder öffnen zu können.

Für Liquidität sollen Objektverkäufe aus dem Portfolio des Immobilienfonds sorgen. Bereits getätigte Verkäufe hätten die für Anteilscheinrücknahmen verfügbare Liquidität bereits auf rund eine Milliarde Euro beziehungsweise 16,8 Prozent des Fondsvermögens erhöht.

Erst kürzlich hatten weitere offene Immobilienfonds - der Grundinvest von Kanam, der Immoinvest von SEB sowie der Immoselect von Axa - die Schließungsdauer verlängert.

Mehr zum Thema
Immoinvest bleibt vorerst dicht: SEB klärt auf Warburg Invest friert Immobilienfonds ein Immobilienfonds Hausinvest: „Die Marktverunsicherung war allgegenwärtig“