LinkedIn Das Investment Instagram Das Investment Facebook Das Investment Xing Das Investment Twitter Das Investment
Suche
in ImmobilienLesedauer: 3 Minuten

Immobilienmarkt Deutschland „Interessante Lagen außerhalb klassischer Speckgürtel“

Robert Annabrunner: Der Bereichsleiter Drittvertrieb der DSL Bank sieht „Potenzial abseits der Speckgürtel“.
Robert Annabrunner: Der Bereichsleiter Drittvertrieb der DSL Bank sieht „Potenzial abseits der Speckgürtel“. | Foto: DSL Bank
Empfohlener redaktioneller Inhalt
Externe Inhalte anpassen

An dieser Stelle finden Sie externen Inhalt, der unseren Artikel ergänzt. Sie können sich die externen Inhalte mit einem Klick anzeigen lassen. Die eingebundene externe Seite setzt, wenn Sie den Inhalt einblenden, selbstständig Cookies, worauf wir keinen Einfluss haben.

Externen Inhalt einmal anzeigen:

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt und Cookies von diesen Drittplattformen gesetzt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Der deutsche Immobilienmarkt boomt weiter. Die Nachfrage ist in vielen Regionen nach wie vor größer als das Angebot. Inflationsbereinigt stiegen die Kaufpreise 2017 bundesweit im Schnitt um 5,5 Prozent – in den Großstädten sogar noch mehr, wie aus der aktuellen Postbank-Studienreihe „Wohnatlas 2018“ hervorgeht. Gibt es in diesem Umfeld noch erfolgreiche Strategien beim Immobilienkauf?

Bundesweite Prognose: Immobilienpreise steigen bis 2030

In den meisten Regionen Deutschlands geht es weiter aufwärts. Quelle: obs/Deutsche Postbank AG

Ganz klar: ja. Wer klug handelt, kann auch jetzt noch eine passende und bezahlbare Immobilie finden. Wichtig dabei ist ein guter Berater, der seine Kunden mit viel Erfahrung und der richtigen Baufinanzierung auf dem Weg in die eigenen vier Wände begleitet. 

Tipps der Redaktion
Foto: Kommt die Inflation – und wenn ja, wieviel?
Vermögensverwalter fragt sichKommt die Inflation – und wenn ja, wieviel?
Foto: Das bedeutet das EuGH-Urteil für deutsche Immobilien
Ausländische ObjektgesellschaftenDas bedeutet das EuGH-Urteil für deutsche Immobilien
Foto: Keine Einsturzgefahr
Offene ImmobilienfondsKeine Einsturzgefahr