Lesedauer: 5 Minuten

Immobilienmarkt Profi-Investoren erwaten weiter niedrige Zinsen

Europas Immobilieninvestoren richten sich auf verlängerten Marktzyklus ein. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle, im halbjährlichen Turnus durchgeführte Immobilien-Investitionsklimastudie von Union Investment, für die diesmal 175 Immobilien-Investoren in Deutschland, Frankreich und Großbritannien repräsentativ befragt wurden.

Caption

In allen drei Befragungsregionen zeigt sich ein ähnliches Bild: Die Fortsetzung des aktuellen Immobilienmarktzyklus für die nächsten ein bis zwei Jahre ist für fast jeden zweiten befragten Anlageprofi, unabhängig ob in Berlin, London oder Paris, eine ausgemachte Angelegenheit.

Tipps der Redaktion
May-DaySo reagieren die Börsen auf die Brexit-Rede von Theresa May
31 Fonds im CrashtestDie besten Fonds für globale Immobilienaktien
„Handelsabkommen umfassen keine Finanzdienstleistungen“Schäuble erwartet langwierige Brexitverhandlungen zum Finanzmarkt
Mehr zum Thema