Lesedauer: 1 Minute

Immos, Dividenden, Anleihen: Kempen Capital mit sieben neuen Fonds

Die Fondsgesellschaft Kempen Capital Management (KCM) gibt die Zulassung von sieben Fonds zum Vertrieb in Deutschland bekannt. Die Fonds richten sich sowohl an private als auch institutionelle Investoren. KCM managt die Fonds von Amsterdam und Edinburgh aus.

Die neuen Fonds im Überblick:

- Kempen (Lux) Euro Credit Fund (ISIN: LU0630255007) – enthält Euro-Unternehmensanleihen von Schuldnern mit mindestens guter Bonität
- Kempen (Lux) European Small Cap Fund (ISIN: LU0427931596) – enthält europäische Nebenwerte mit maximal 3 Milliarden Euro Börsenwert
- Kempen (Lux) Euro non-financial Profit Credit Fund (ISIN: LU0772264783) – enthält Euro-Unternehmensanleihen von Schuldnern mit mindestens guter Bonität, Banken sind ausgeschlossen
- Kempen (Lux) European High Dividend Fund (ISIN: LU0427929939) – enthält europäische Aktien mit mindestens 2,5 Prozent Dividendenrendite
- Kempen (Lux) Global High Dividend Fund (ISIN: NL0006089229) – enthält globale Aktien mit hohen Dividendenrenditen
- Kempen (Lux) Global Sovereign Fundamental Index Fund (ISIN: LU0772265244) – enthält Anleihen von Staaten mit mindestens guter Schuldnerqualität
- sowie Kempen (Lux) Global Property Fundamental Index Fund (LU0587862847) – enthält globale Immobilienunternehmen

Neben der Verwaltung hauseigener Fonds bietet KCM auch Vermögensverwaltung durch Aktienportfolios, Anleihen und Immobilien an. Das Unternehmen richtet sich ausschließlich an institutionelle und sehr vermögende private Investoren. KCM steigerte seit 2008 das verwaltete Vermögen von 5 auf 30 Milliarden Euro.
Mehr zum Thema
Schäubles Gläubiger DJ euro adhoc: Atrium European Real Estate Limited / -2- Swisscanto mit neuem Immobilienaktien-Fonds