Suche
Aktualisiert am 22.03.2013 - 12:12 Uhrin FinanzberatungLesedauer: 1 Minute

Impressumspflicht: Was Berater in sozialen Netzwerken beachten müssen

Bernhard Kelz von der Medienagentur Queo
Bernhard Kelz von der Medienagentur Queo
Tipps der Redaktion
Foto: Finanzvertrieb und Social Media: Twittern statt Klinkenputzen
Finanzvertrieb und Social Media: Twittern statt Klinkenputzen
Sparkasse Wittenberg: „Gefällt mir“ auf Facebook rechtfertig keine fristlose Kündigung
Foto: Social Media: „Negatives muss man aushalten und managen können
Social Media: „Negatives muss man aushalten und managen können“