In Bildern Das war die 6. Finpro-Messe auf Schloss Bensberg

Fred Wagner (re.), Professor am Institut für Versicherungslehre der Universität Leipzig und Schirmherr der FinPro mit Steffen Hörter, Mitglied der Technischen Expertenkommission für Sustainable Finance der EU-Kommission und globaler ESG-Chef bei Alli

Vers Leipzig, Anbieter für Forschung, Analysen und Weiterbildung in der Versicherungsbranche, lädt einmal jährlich zum Branchentreff Finpro auf den Bensberg bei Köln. Die Messe im Schlosshotel fand am 25. und 26. Juni 2019 zum sechsten Mal statt und zog eine Vielzahl institutioneller Investoren an. DAS INVESTMENT war Medienpartner. 

Für institutionelle Investoren

Geladen waren Verantwortliche für Kapitalanlagen von Versicherern, Pensionskassen, Versorgungswerken sowie ausgewählten Asset-Managern. Die Schirmherrschaft übernahm erneut Fred Wagner, Professor am Institut für Versicherungslehre der Universität Leipzig. Die Fachtagung soll als exklusive Plattform für den Austausch zwischen institutionellen Investoren dienen.

Thematisch ging es unter anderem um Anlagestrategien bei Zinsänderungsszenarien, die EU-Aktionärsrechte-Richtlinie, Schwellenländeranleihen, den chinesischen Onshore-Bond-Markt, Long-Short-Strategien und vieles mehr.

Neben den Fachvorträgen fanden auch die Keynote-Speaker großen Zuspruch, die makroökonomische und politische Analysen vornahmen. Dazu zählten der ehemalige deutsche Außenminister Sigmar Gabriel, der Mitglied der Technischen Expertenkommission für Sustainable Finance der EU-Kommission Steffen Hörter sowie Isabel Schnabel, Mitglied des Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung.

Die 7. Finpro findet am 23. und 24. Juni 2020 erneut im Grandhotel Schloss Bensberg in Bergisch-Gladbach statt. Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

Mehr zum Thema

nach oben