Themen
TopThemen
Fonds
Datentools
Mediathek
Märkte
Finanzberatung
Versicherungen
Boulevard
Experten
Denker der Wirtschaft
Krypto
Services
Academy Newsletter Veranstaltungskalender Finanz-Charts Globale Märkte Krypto-Kurse (in Echtzeit) Währungen (in Echtzeit)

Themen-Experte
Verantwortungsvoll anlegen

Themen-Experte
Verantwortungsvoll anlegen

Income-Konzepte So können Anleger Ertrag und Wachstum klug kombinieren

Carsten Roemheld, Kapitalmarktstratege bei Fidelity International

Carsten Roemheld, Kapitalmarktstratege bei Fidelity International

// //

Das Niedrigzinsumfeld zwingt viele Anleger umzudenken und sich mit neuen Investitionsformen zu beschäftigen. Darüber hinaus haben die Ereignisse der vergangenen Jahre gezeigt, dass auch vermeintlich sichere Investments wie etwa Staatsanleihen Risiken mit sich bringen können.

Da liegt es auf der Hand, dass Diversifikation und Ertragsorientierung zu immer wichtigeren Entscheidungsträgern für breite Adressatenkreise werden. „Viele Investoren haben erkannt, dass sie auch zu Aktien greifen müssen, wenn sie den Magerzinsen auf dem Sparbuch entkommen wollen“, kommentiert Carsten Roemheld, Kapitalmarktstratege bei Fidelity in Kronberg.

Klar sei aber auch: Wer kontinuierliche Erträge erzielen möchte, muss bereit sein, mit den Schwankungen zu leben, die mit einer Aktienanlage zwangsläufig verbunden sind – aber das gilt natürlich nicht um jeden Preis. Als vielversprechende Instrumente bei der Suche nach regelmäßigen Einnahmen sieht Fidelity-Experte Roemheld bewährte Dividendenstrategien an, die neben der Chance auf Kursgewinne von den Ausschüttungen an die Aktionäre profitieren.

Qualität und Wachstum der Dividende sind entscheidend

Zudem können solide Dividendenzahler eine vergleichsweise verlässliche Ertragsquelle für Anleger bilden. Eines der erfolgreichsten Produkte seiner Art ist der Fidelity Global Dividend Fund*: Daniel Roberts, der den Fonds seit Auflegung am 30. Januar 2012 managt, achtet beim Investment vor auf die Qualität und das Wachstum der Dividenden. Dabei investiert er weltweit in Unternehmen mit soliden Geschäftsmodellen, vorhersagbaren Zahlungsströmen und großer Finanzkraft. Denn damit schaffen sie einen guten Rahmen für dauerhaftes Dividendenwachstum und beständige Dividendenzahlung.

Roemheld betont: „Wer sich die Erträge beim Fidelity Global Dividend Fund regelmäßig ausschütten lässt, kann diese als zusätzliches Einkommen nutzen. Anleger, die Wert auf langfristiges Kapitalwachstum legen, können dies durch die Wiederanlage der Fondsausschüttungen anstreben.“

Breite Streuung mit Multi-Asset-Lösungen

Anleger, die ihre Ertragsquellen noch stärker streuen möchten, können sich über den Fidelity Zins & Dividende** eine ganze Reihe verschiedener Asset-Klassen erschließen. „Hier spielen neben Aktien auch ertragsorientierte Rentenanlagen sowie ergänzend alternative Anlagen eine tragende Rolle“, so Roemheld weiter.

Das heißt in der Praxis: Der währungsgesicherte Multi-Asset-Fonds nutzt Aktien und Anleihen aus den Industrie- und Schwellenländern, aber innerhalb definierter Grenzen auch Instrumente wie Immobilienaktien (REITs) und Infrastrukturanlagen sowie Kreditverbriefungen (Loans). „Letztere liefern vergleichsweise hohe Erträge und haben eine bessere Bonität als Hochzinsanleihen“, begründet Eugene Philalithis, der gemeinsam mit seinem Kollegen Nick Peters den Fidelity Zins & Dividende managt.

Ertragschancen nutzen, Schwankungen abfedern

Im Fidelity Zins & Dividende setzen die Fondsmanager ihre Multi-Asset-Strategie um, indem sie die Gewichtung der Portfoliobausteine jederzeit dem Marktumfeld anpassen. So können Schwankungen abgefedert und Ertragschancen gezielt dort genutzt werden, wo sie sich bieten.

* vollständiger Fondsname: Fidelity Funds - Global Dividend Fund A QIncome (EUR) ISIN LU0731782404 (ausschüttend)
** vollständiger Fondsname: Fidelity Funds - GMAI - Zins & Dividende A GDist EUR Hedged ISIN LU1129851157

Diese Information stellt weder eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf noch eine Anlageempfehlung/Anlageberatung dar. Eine Anlageentscheidung sollte in jedem Fall auf Grundlage der wesentlichen Anlegerinformationen, des letzten Geschäftsberichtes und - sofern nachfolgend veröffentlicht - des jüngsten Halbjahresberichtes getroffen werden. Diese Unterlagen sind die allein verbindliche Grundlage des Kaufes. Weitere Informationen zu Chancen und Risiken einer Fondsanlage unter www.fidelity.de. Die wesentlichen Anlegerinformationen zu diesen Fonds erhalten Sie kostenlos bei Fidelity – FIL Investment Services GmbH, Kastanienhöhe 1, 61476 Kronberg im Taunus. MK8501