Themen
TopThemen
Fonds
Fondsanalyse
Mediathek
Märkte
Finanzberatung
Versicherungen
Boulevard
Experten
Denker der Wirtschaft
Krypto
Services
Academy Newsletter Veranstaltungskalender Finanz-Charts Globale Märkte Krypto-Kurse (in Echtzeit) Währungen (in Echtzeit)

Indexfonds: Credit Suisse stockt ETF-Personal auf

//
Levente Kulcsar ist ab sofort Direktor und Leiter ETFs für Deutschland und Österreich. Er kommt von der Commerzbank, wo er zuletzt den institutionellen Vertrieb für Comstage-ETFs geleitet hat. Zuvor arbeitete er als Director of Business Development bei der Fortis Bank in Luxemburg. Kulcsar besitzt einen Abschluss als Wirtschaftsingenieur der Fachhochschule Weihenstephan.

DER FONDS

DER FONDS aktuelle Ausgabe
Aktuelle Ausgabe

Interview: AGI-Manager über die weiteren Aussichten der Börse Bangkok

Crashtest: Die besten Fonds für globale Value-Aktien

>> kostenlos abonnieren

>> aktuelle Ausgabe (PDF)

Er ist bereits der zweite Abgang aus der ETF-Abteilung der Commerzbank. Vor einigen Wochen verließ schon Ralph Stemper das Unternehmen.

Bereits seit Mai leitet Annabelle Wegner das ETF-Geschäft für institutionelle Kunden bei Credit Suisse. Sie kommt von RBS/ABN Amro, wo sie zuletzt im Vertrieb für strukturierte Produkte in Deutschland und Österreich gearbeitet hat. Zuvor arbeitete sie in ähnlichen Rollen bei Morgan Stanley und der Deutschen Bank. Wegner absolvierte ein Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Frankfurt School of Finance & Management.

Mehr zum Thema
Ralph Stemper wechselt zu Barclays
Credit Suisse benennt ETF-Palette um
13 neue ETFs von Credit Suisse
nach oben