Udo Wiegandt, Leiter der neu gegründeten Niederlassung von MRH Trowe in Erfurt. Foto: MRH Trowe

In Erfurt

Industriemakler MRH Trowe mit neuem Standort und Chef

MRH Trowe baut  seine Geschäftsaktivitäten in der Region Mitte weiter aus. Neben Standorten in Frankfurt, Kassel und Alsfeld hat der Industriemakler eine Niederlassung in der thüringischen Landeshauptstadt Erfurt gegründet. Vom neuen Standort aus will MRH Trowe neben Unternehmenskunden viele öffentlich rechtliche Kreditinstitute der Region als strategischer Kooperationspartner beraten.

Leiter der Erfurter Niederlassung wird Udo Wiegandt. Der 35-Jährige kam 2009 zu MRH Trowe und bekleidete dort verschiedene Leitungspositionen. Zuletzt war er fünf Jahre als Leiter des Unternehmenskundenbereichs in Alsfeld aktiv.

Derzeit umfasst das Team am neuen Standort fünf Mitarbeiter. Ein Ausbau ist geplant.

Mehr zum Thema
Garantie trotz ZinstiefStuttgarter Leben stellt Riester-Vertrieb ein BranchenumfrageVersicherungsmakler wollen digital aufsteigen Shiva MeyerArag Kranken mit neuer Vorständin