Auf die Razzia in der Infinus-Firmenzentrale in Dresden folgte die Insolvenz. Foto: Robert Michael

Auf die Razzia in der Infinus-Firmenzentrale in Dresden folgte die Insolvenz. Foto: Robert Michael

Infinus-Insolvenz

Streit um Anlegervertreter belastet das Verfahren

//
Weiterlesen auf fondsprofessionell.de >>

Mehr zum Thema
Infinus-FuBus-VerfahrenBestellung des gemeinsamen Vertreters nichtig FinanzskandalBeredte Zeugen aus Wien im Infinus-Prozess MammutprozessZwangspause im Dresdner Infinus-Verfahren