Lesedauer: 1 Minute

Infinus Terra Premium Rohstoff-Fonds von Infinus wird aufgelöst

Der Infinus-Skandal hat nun auch den ersten Fonds der Unternehmensgruppe erreicht. Nach der Insolvenz des Infinus Finanzdienstleistungsinstituts hat Axxion nun auch den Investmentfonds Infinus Terra Premium aufgelöst. Das berichtet „Fonds professionell“ in seiner Online-Ausgabe.

Der Fonds sei mit rund 2 Millionen Euro zu klein gewesen, erklärte Axxion, die bei dem Rohstoff-Fonds von Infinus als Kapitalanlagegesellschaft fungierte, gegenüber „Fonds professionell“. Ein Weiterbetrieb des Fonds hätte sich daher finanziell nicht mehr gelohnt.

Besser sieht es für die vier weiteren Investmentfonds der Infinus-Gruppe aus. Der Infinus Balanced, Infinus Dynamic, Infinus Relaxed und Infinus Ecoconsort, die Ende Februar jeweils zwischen 19 und 25 Millionen Euro verwalteten, werden fortgeführt.  

Mehr zum Thema