Initiative „gut beraten“ Mehr als 120.000 Weiterbildungskonten für Versicherungsvermittler

Weiterbildungskonten

Weiterbildungskonten

Seit Jahresbeginn 2016 wurden knapp 10.000 (9 839) neue Weiterbildungskonten eingerichtet, im Jahresverlauf ist ihre Zahl um 8,7 Prozent gewachsen. Den höchsten Zuwachs verzeichnete das erste Quartal 2016 mit 2,6 Prozent, in den folgenden Quartalen bis zum Jahresende betrug der durchschnittliche Zuwachs 2 Prozent.

Die hohe Akzeptanz der freiwilligen Initiative bei den Vermittlern werten die Träger – sieben Branchenverbände und die Gewerkschaft ver.di – als bedeutenden Meilenstein auf dem Weg zur Stärkung der Professionalität des Berufsstands.

Mit der Initiative gut beraten verfolgen die Initiatoren das Ziel, den Stellenwert der Weiterbildung in der Versicherungswirtschaft insgesamt und für die weitere Professionalisierung der Vermittlertätigkeit im Besonderen zu erhöhen. Deren Engagement werde beispielsweise über die erreichten Weiterbildungspunkte auch sichtbar.

„Derzeit arbeiten wir daran, die Regelungen zu integrieren, die der deutsche Gesetzgeber zur Umsetzung der anstehenden EU-Vertriebsrichtlinie (IDD) erlassen wird“, erklärt Gerald Archangeli (Foto: BVK), Vizepräsident des Bundesverbands Deutscher Versicherungskaufleute und Vorsitzender des Trägerausschusses der Initiative gut beraten.

IDD-Weiterbildungsnachweis für Vermittler

„Wir werden die Initiative zur zentralen Plattform für alle Zielgruppen weiterentwickeln, die zukünftig gemäß IDD ihre Weiterbildung nachweisen müssen. Sie können damit gleichzeitig von den höchsten Ansprüchen an Datenschutz und Datensicherheit im Rahmen der BSI-zertifizierten Trusted German Insurance Cloud (TGIC) profitieren.“

Spätestens 2018 soll der IDD-Weiterbildungsnachweis für Vermittler fester Bestandteil von gut beraten sein. Die Weiterbildungsdatenbank von gut beraten werde dann allen nach IDD zur Weiterbildung Verpflichteten als Nachweis über die Erfüllung der gesetzlichen Mindestanforderungen zur Verfügung stehen.

EMPFOHLENE Bildergalerien
NEU IN DER MEDIATHEK
nach oben