Kranhäuser in Köln am Rhein Foto: Pixabay

Haftungsdach und Online-Services

Inno-Invest startet Finanzplattform für Vermittler

Der digitale Vermögensverwalter Inno-Invest bietet Finanzprofis ohne KWG-Lizenz Anschluss an ein Haftungsdach sowie weitere Services. Partner können einen Teil ihrer Administration auslagern und erhalten einen sicheren rechtlichen Rahmen für Beratung und Vermittlung, verspricht der Anbieter.

Neben Vertriebsangeboten, darunter die Vermittlung von Investmentfonds, stehen laut Inno-Invest digitale Prozesse im Fokus der neuen Finanzplattform. Partner erhalten demnach Zugang zu onlinebasierten Vertriebswegen, Beratungstools sowie zum hauseigenen Robo Advisor. Das Unternehmen unterstützt seine Kunden zudem bei der Vermarktung, etwa über einen Webauftritt sowie im Online-Marketing.

Die organisatorischen und aufsichtsrechtlichen Anforderungen an KWG-lizenzierte Wertpapierunternehmen seien enorm, schreibt Inno-Invest. Mit dem Anschluss an das Haftungsdach könnten Vermittler und ehemalige Private Banker die Bafin-Erlaubnis eines Finanzportfolioverwalters für sich nutzen. Versicherungsmaklern ermögliche das Modell, auch Finanzprodukte anzubieten. Auch kleine Vermögensverwaltungen sowie Fondsmanager will Inno-Invest mit der neuen Plattform als Kunden gewinnen.

Mehr zum Thema
Content-Service im Versicherungsvertrieb4 digitale Vorbilder für Versicherungsmakler Private Altersvorsorge„Das Thema Nachhaltigkeit bietet Beratern große Chancen“ Auch für Vermittler nutzbarWallrich AM startet digitale Vermögensverwaltung