Suche

Teamausbau Invesco erweitert Family-Office-Vertrieb in Deutschland

Sascha Specketer und Vanina Kureta
Sascha Specketer und Vanina Kureta: Der Vertriebsleiter Dach-Region bei Invesco hat sich mit der neuen Mitarbeiterin eine Vertriebsexpertin mit ausgewiesenem Verständnis für die Bedürfnisse institutioneller Kunden ins Team geholt. | Foto: Invesco Deutschland / Martin Joppen Photografie

Invesco Deutschland baut Vertriebsteam aus: Ab Februar 2022 wird Vanina Kureta als Senior-Vertriebsmanagerin für das Unternehmen tätig. In dieser Funktion soll sie schwerpunktmäßig Family-Office-Kunden von Invesco betreuen. Mit ihrer Erfahrung in der Entwicklung von Vertriebsstrategien und im Aufbau von Kundenbeziehungen soll sie institutionellen Kunden zielorientiert betreuen, um weiteres Wachstum für die Investmentplattform in Deutschland zu erzielen, so Sascha Specketer, Leiter des Vertriebs für die Dach-Region bei Invesco.

Kureta kommt vom Research-Haus Fitch Solutions Deutschland, bei dem sie für institutionelle Kunden den Vertrieb von Kredit und Makro Research am deutschen Markt verantwortete. Zuvor war sie bei Generali Investment Partners für den Vertrieb von Investmentfonds an institutionelle Kunden und bei Raiffeisen Bank International in Österreich tätig. Kureta hat einen Magister-Abschluss in Politikwissenschaft von der Universität Wien und hält die Zertifizierung Certified Portfolio Manager (CPM) der Österreichischen Investmentgesellschaften (VöIG).

Tipps der Redaktion
Foto: Die Problemkinder der PKV-Branche
KrankenvollversicherungenDie Problemkinder der PKV-Branche
Foto: Die 20 besten Deka-Fonds 2021
Besonders stark im WettbewerbDie 20 besten Deka-Fonds 2021
Foto: Bit Capital startet zwei Krypto-Fonds
Fondshaus von Jan BeckersBit Capital startet zwei Krypto-Fonds