Investec: Neue Energie für Energy-Fonds

//
Managerwechsel bei der Investec Asset Management: Der Global Energy (WKN: A0ERBQ) der britisch-südafrikanischen Fondsgesellschaft wird künftig von Mark Lacey und Jonathan Waghorn gemanagt. Das berichtet der Londoner Branchendienst Citywire. Demnach wird der langjährige Fondsmanager Tim Guinness ersetzt. Er verantwortete den Fonds seit November 1998.

Lacey und Waghorn kommen von Goldman Sachs, wo sie als Analysten für Unternehmen aus den Sektoren Öl und Gas arbeiteten. Waghorn arbeitete seit acht Jahren bei der US-Investmentbank. Lacey stieß erst vor zwei Jahren zu Goldman Sachs. Zuvor war er für Thompson Extel, JP Morgan und Credit Suisse tätig.

Tim Guiness bleibt der Branche verpflichtet: Er managt einen Energiefonds der Londoner Guinness Atkinson Asset Management, der in diesem Jahr auch nach Deutschland kommt.

Mehr zum Thema