Sabine Groth (Freie Autorin)Lesedauer: 1 Minute

Bleibt Firma treu Investmentchef von Newton IM quittiert Job

Curt Custard, Newton IM
Curt Custard, Newton IM: Er kümmert sich künftig für Newton IM von den USA aus um Kundenlösungen. | Foto: Newton IM

2017 wechselte Curt Custard von UBS Asset Management zu Londoner Investmentboutique Newton Investment  Management und übernahm die damals neu geschaffene Stelle des Investmentchefs. Diesen Job gibt er nun wieder auf.  Es zieht ihn aus familiären Gründen zurück in die USA, wo er künftig als globaler Leiter für Kundenlösungen für Newton tätig sein wird, wie die BNY-Mellon-Tochtergesellschaft bestätigt.

Newton sucht nun nach einem neuen Investmentchef für Multi Asset. Dies wäre Custards Position in Kürze gewesen. Die Muttergesellschaft BNY Mellon organisiert gerade ihre Strukturen um. Einige Teams von Mellon Investment werden auf andere Tochtergesellschaften verteilt. Multi Asset landet bei Newton. Die Einheit Mellon war erst 2018 gegründet worden aus dem Zusammenschluss der Töchter Mellon Capital Management, Standish Mellon Asset Management und The Boston Company Asset Management.

 

Mehr zum Thema
PersonalieBNY Mellon Investment Management bekommt neue Chefin
Von AvivaEin Chef für Newton IM
PersonalBNY Mellon IM ernennt Vertriebschef