Themen
TopThemen
Fonds
Fondsvergleich Märkte Finanzberatung
Versicherungen
Boulevard
Experten
Denker der Wirtschaft
Krypto
Services
Academy Newsletter Veranstaltungskalender
Kauft Prima Fonds zurück: Walter Schmitz | © Prima Fonds

Investmentlegende

Walter Schmitz steigt wieder bei Prima Fonds ein

Ein Urgestein der deutschen Fondsbranche ist zurück. Walter Schmitz (78) hat 90 Prozent der von ihm gegründeten und 2013 verkauften Fondsgesellschaft Prima Fonds zurück gekauft. Das hat Prima Fonds auf Nachfrage von DAS INVESTMENT bestätigt.

Schmitz gründete den Fondsvertrieb Gamax, den er später verkaufte. 2005 folgte die Gründung von Prima Fonds. 2013 verkaufte Schmitz Prima Fonds an VSP und Netfonds. Er habe sich damals zu alt gefühlt, den Online-Fondsvertrieb selbst aufzubauen, erklärt Schmitz gegenüber Fonds professionell. Einige Jahre später hat Schmitz nach eigener Aussage diesen Schritt bereut. Nun steigt er wieder bei Prima Fonds ein. „Ich möchte mich noch nicht zur Ruhe setzen“, so Schmitz gegenüber Fonds professionell.

Den Online-Vertrieb muss Schmitz aber trotzdem nicht allein stemmen. Denn die restlichen 10 Prozent an Prima Fonds hat die Miltenberger Finanzgruppe unter der Leitung von Marco Kantner und Frank Berberich gekauft. Der hessische Finanzdienstleister, zu dem auch die Online-Fondsplattform Fonds-Supermarkt gehört, soll künftig die Online-Vermarktung von Prima Fonds übernehmen.

nach oben