Themen
TopThemen
Fonds
Fondsvergleich Märkte Finanzberatung
Versicherungen
Boulevard
Experten
Denker der Wirtschaft
Krypto
Services
Academy Newsletter Veranstaltungskalender
Die Welt fest im Blick: Georg von Wallwitz hat heute vor 15 Jahren Eyb & Wallwitz mitgegründet | © Eyb & Wallwitz

Investmenttalk aus der Kaffeeküche

Nach 15 Jahren sind Anleihen nicht wiederzuerkennen

15 Jahre Eyb & Wallwitz: 2004 stand der Dax bei 4.200 Punkten, jetzt hat der Index 13.000 Zähler erreicht – eine Wertentwicklung, die deutlich über den 7 Prozent liegt, die Aktien p.a. im Durchschnitt erzielen. Deutsche Staatsanleihen hingegen schafften pro Jahr 3,5 Prozent, Tendenz fallend. Doch wie wird sich der Dax in Zukunft entwickeln? Und wohin driften Anleihen? Die Investmenttalker erwarten: Während der Dax weiterhin gut performen dürfte, stecken die Erträge von Anleihen in einer Kehrtwende. Daher gilt für Anleger: Besser über Kursgewinne als über Kuponschneiden nachdenken!

Immer wieder taten sich im Zeitraum der vergangenen 15 Jahre Abgründe auf: Was haben Asset Manager aus dem Zusammenbruch von Lehman Brothers und der Eurokrise gelernt? Ist die heutige Kritik an den Zentralbanken, etwa der EZB, berechtigt?

Aus Sicht der Küchentalker haben kleine Boutiquen im Asset Management mittlerweile ihren Platz gefunden. Welche Neuerungen das ermöglicht hat, erzählen die Investmenttalker im Podcast.

Hier finden Sie den aktuellen Podcast von Eyb & Wallwitz:

nach oben