LinkedIn DAS INVESTMENT
Suche
in InsurtechLesedauer: 4 Minuten
Headphones
Artikel hören
Neuer Kooperationsvertrag
Versicherungsvertrieb: JDC geht nächsten Schritt zum Partner aller Sparkassen
Die Audioversion dieses Artikels wurde künstlich erzeugt.

Neuer Kooperationsvertrag Versicherungsvertrieb: JDC geht nächsten Schritt zum Partner aller Sparkassen

Gebäude der VKB in München
Gebäude der VKB in München: JDC und die VKB-Tochtergesellschaft Fidessecur haben aktuell einen exklusiven Kooperationsvertrag für das Versicherungsgeschäft der Sparkassen im Geschäftsgebiet der Versicherungskammer Bayern unterzeichnet. | Foto: Versicherungskammer Bayern

Die Wiesbadener Firmengruppe JDC hat aktuell einen exklusiven Kooperationsvertrag mit der Fidessecur Versicherungs- und Wirtschaftsdienst geschlossen. Dieses Tochterunternehmen der Versicherungskammer Bayern (VKB) ist seit mehr als fünf Jahrzehnten als mittelständischer Versicherungsmakler am Markt. Mit seinen spezialisierten Gesellschaften und gut 100 Mitarbeitern entwickelt Fidessecur unternehmensspezifische Versicherungskonzepte für Firmen- und Industriekunden. Die jetzt besiegelte Zusammenarbeit betrifft die Vermittlung von Versicherungen für Privatkunden der Sparkassen im Geschäftsgebiet der VKB. Dies umfasst neben dem Freistaat auch den Süden von Rheinland-Pfalz mit insgesamt 87 Sparkassen. Zu dem Münchener Konzern aus der Sparkassen-Finanzgruppe zählen außerdem die beiden Regionalmarken Saarland Feuerversicherung und Feuer­sozietät Berlin Branden­burg. 

Versicherungen für Privatkunden der Sparkassen 

Ralph Konrad © JDC

Bis auf Weiteres vermitteln die dortigen Sparkassen ihren Endkunden im Neugeschäft ausschließlich VKB-Verträge. Um aber auch bereits bestehende Policen anderer Anbieter in den Bestand aufzunehmen, soll es eine Schnittstelle zwischen dem S-Versicherungsmanager und der JDC-Plattform geben. Man werde zukünftig die Services und Tools der Wiesbadener nutzen, sodass die Fremdverträge in dem JDC-hauseigenen Maklerverwaltungsprogramms ICRM gebündelt und verwaltet werden können. Nach einer Pilotphase soll der neue Service für alle Sparkassen im VKB-Geschäftsgebiet Anfang nächsten Jahres starten. „Nach intensiver Projektarbeit können wir die Zusammenarbeit mit den Sparkassen über den S-Versicherungsmanager nun neben der Provinzial auch in das Geschäftsgebiet der VKB ausdehnen“, kommentiert JDC-Vorstand Ralph Konrad. 

Die neun Erstversicherungsgruppen der öffentlichen Versicherer in Deutschland:  

Hallo, Herr Kaiser!

Das ist schon ein paar Tage her. Mit unserem Newsletter „DAS INVESTMENT Versicherungen“ bleiben Sie auf dem neuesten Stand! Zweimal die Woche versorgen wir Sie mit News, Personalien und Trends aus der Assekuranz. Kostenlos und direkt in Ihr Postfach.

Die neun Erstversicherungsgruppen der öffentlichen Versicherer in Deutschland
Die neun Erstversicherungsgruppen der öffentlichen Versicherer in Deutschland (Stand: 2022) © Verband öffentlicher Versicherer >>Download

Bereits vor rund zwei Jahren hat JDC eine ähnliche Kooperation mit dem Versicherer Provinzial geschlossen. Rund 100 Sparkassen sollten über ein Joint Venture innerhalb von fünf Jahren Privatkunden über den S-Versicherungsmanager und die JDC-Plattform betreuen, hieß es hierzu damals. Aktuell „nutzen bereits rund 60 Sparkassen den S-Versicherungsmanager, wovon 48 Filialen das Angebot der Drittversicherungsbetreuung über die JDC-Plattform nutzen“, zieht ein Firmensprecher auf Anfrage von DAS INVESTMENT als Zwischenfazit. Das damals gegründete Joint Venture ist im Geschäftsgebiet der Provinzial-Gruppe aktiv: Die einzelnen Regionalversicherer des Konzerns sind in Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Hamburg sowie Nordrhein-Westfalen und dem nordwestlichen Rheinland-Pfalz vertreten. 

 

Die Bancassurance-Technologie von JDC sollte in diesen Regionen mit insgesamt etwa 26 Millionen Einwohnern für mindestens eine Million neuer Kunden sorgen. Sie sei „aber erst der Anfang unserer weiteren Entwicklung“, heißt es hierzu von dem Wiesbadener IT-Dienstleister weiter. „Die jetzige Kooperation mit der Fidessecur ist der nächste Schritt, JDC als Versicherungspartner der Sparkassen in Deutschland zu etablieren.“ 

Können Sie sich den Einsatz von Chat GPT in Ihrem Betrieb zukünftig vorstellen?

Ja, sicherlich
0%
Nein, eher nicht
0%
weiß ich nicht
0%
keine Angabe
0%
PDF nur für Sie. Weitergabe? Fragen Sie uns.
Tipps der Redaktion