Screenshot des Angebots der Sparkasse Traunstein-Trostberg

Screenshot des Angebots der Sparkasse Traunstein-Trostberg

„Jetzt abschließen“

Der bitter-komische Nullzins-Rechner der Sparkasse

//
Ein kurioses Angebot der Sparkasse Traunstein-Trostberg macht auf Twitter die Runde: „Variable Zinsen von derzeit bis zu 0,00 % p.a. je nach Guthabenbetrag“, wirbt das Institut auf seiner Homepage für sein Geldmarktkonto, das der Kunde per Button „Jetzt abschließen“ kann. Daneben steht ein interaktiver Rechner, mit dem sich das Guthaben ermitteln lässt, das am Ende herauskommt. Es lassen sich Regler für Anlagesumme und Laufzeit verschieben. Bei einem Zinssatz von 0,00 Prozent ermittelt der Rechner als Endergebnis regelmäßig die Anlagesumme, die der Kunde angelegt hat – ein trauriges interaktives Tool.



Wieso die Sparkasse das Angebot nicht von ihrer Homepage genommen hat? DAS INVESTMENT.com hat in Traunstein nachgefragt: Das Unternehmen verfüge über mehrere Hundert Internet-Unterseiten, die Seite mit dem 0-Prozent-Rechner werde eher selten aufgerufen, erklärt Unternehmenssprecher Peter Fassbender auf telefonische Anfrage. Das Angebot solle noch bis zum 19. Juli stehen bleiben, dann finde ein Relaunch des Internetauftritts statt. Grundsätzlich werde das Angebot auch noch angenommen: Von Kunden, die ihr Geld parken, jedoch täglich zur Verfügung haben möchten. Zum Sparen sei die Anlageform selbstredend nicht geeignet.

Mehr zum Thema
ReaktionWeitere Bank führt Strafzinsen einKonjunkturschub?EZB erklärt Nullsummenspiel des ÖlpreisrückgangsInterview-Serie Flossbach von Storch, Teil 3„Kleinsparer zahlen bereits Negativzinsen - unter anderem Namen“