Themen
TopThemen
Fonds
Fondsanalyse
Mediathek
Märkte
Finanzberatung
Versicherungen
Boulevard
Experten
Denker der Wirtschaft
Krypto
Services
Academy Newsletter Veranstaltungskalender Finanz-Charts Globale Märkte Krypto-Kurse (in Echtzeit) Währungen (in Echtzeit)

Jim Rogers

„Russland ist der attraktivste Aktienmarkt der Welt“

//

„Russland ist derzeit der attraktivste Aktienmarkt der Welt“, erklärte Jim Rogers auf einer Konferenz in Moskau. Weder die Krim-Krise und die Sanktionen der westlichen Staaten, noch die massive Abwertung des russischen Rubels, noch die mehr als bescheidene Prognose der russischen Zentralbank, die in diesem Jahr einen Rückgang der Wirtschaftsleistung um 3,5 bis 4 Prozent erwartet, können Rogers‘ Optimismus bremsen. 

Der in US-Dollar gehandelte russische Aktienindex RTS sei im vergangenen Jahr zwar um 45 Prozent gesunken, zitiert das Online-Portal Valuewalk den Rohstoffguru. Seit Jahresanfang jedoch legte der Index bereits um 20 Prozent zu - Tendenz steigend. Auch der Ölpreis hat laut Rogers bereits den Boden erreicht ; nun stehe eine Erholung bevor, von der Russland profitieren werde.

Außerdem hat der Kreml nach Rogers‘ Auffassung seine Haltung gegenüber ausländischen Investoren geändert und einige Reformen auf den Weg gebracht. „Alle hassen Russland - und ich mag Sachen, die von allen gehasst werden“, zitiert Valuewalk den Großinvestor. 

Auf Einzeltitelebene haben es der Düngemittelhersteller Phosagaro und die Fluggesellschaft Aeroflot Rogers angetan. Außerdem hält der Anlageexperte Anteile an der Börse Moskau. 

Mehr zum Thema
nach oben