Lesedauer: 1 Minute

J.O. Hambro startet neuen Fonds

J.O. Hambro startet neuen Fonds
Der neue Fonds JOHCM Global Opportunities der Fondsboutique J.O. Hambro verfolgt die gleiche Anlagestrategie wie der seit 2005 erhältliche UK Opportunities Fonds – mit dem Unterschied, dass der neue Fonds weltweit anlegt. Die Fondsmanager Ben Leyland und John Wood investieren in 25-40 Unternehmen, sowohl in Schwellenländern, als auch in den Industrienationen. Die einzelnen Beteiligungen entsprechen 2-4 Prozent des Fondsvolumens. Als Volumenobergrenze plant die Londoner Boutique ein Betrag von 5 Milliarden britische Pfund.

Leitender Manager des Fonds ist Ben Leyland. Er verfügt über zehn Jahre Erfahrung im Investmentgeschäft und arbeitet seit 2006 für JOHCM. Als Fondsmanager unterstützt er ebenfalls John Wood bei der Verwaltung des UK Opportunities Fonds. Bevor der Cambridge-Absolvent zu JOHCM kam, arbeitete er für Schroder Investment als Analyst. Bei JOHCM steht ihm der Analyst Robert Lancastle zur Seite.

John Wood ist leitender Manager des UK Opportunities Fonds und Co-Manager des Global Opportunities Fonds. Er stieß 2005 zu JOHCM; zuvor war er seit 1995 für Newton Investment Management tätig. Insgesamt arbeitet Wood seit über 22 Jahren in der Investmentbranche.
Tipps der Redaktion
Foto: Rohstofffonds: Die besten Aktienfondsmanager für die Schätze der Erde
Rohstofffonds: Die besten Aktienfondsmanager für die Schätze der Erde
Foto: J O Hambros Neuzugänge bekommen Fonds
J O Hambros Neuzugänge bekommen Fonds
Foto: J O Hambro wirbt Thames-River-Duo ab
J O Hambro wirbt Thames-River-Duo ab
Mehr zum Thema