Jobmarkt

[TOPNEWS]  Die Veranstaltung in Bildern

Maklerpool Apella lädt zum Jahresauftaktkongress

Etwa 500 Besucher, darunter rund 320 Vermittler, treffen sich aktuell im Schlosshotel Fleesensee zum diesjährigen Jahresauftaktkongress des Maklerpools Apella. Medienpartner DAS INVESTMENT zeigt die Veranstaltung in Bildern. [mehr]

Wie viele Gewerbeordnungs-Vermittler sind in Deutschland tätig? Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) hat zu Jahresbeginn aktuelle Zahlen veröffentlicht. Welche Trends sich aus ihnen ablesen lassen, steht hier. [mehr]

US-Anthropologe erforscht „Bullshit-Jobs“

„Im Finanzsektor drehen viele Arbeitnehmer nur Däumchen“

In globalen Konzernen der Finanz, Versicherungs- und Immobilienbranche langweilen sich Heerscharen überzahlter Nichtsnutze, erklärt David Rolfe Graeber im Interview mit „Der Standard“. Der für anarchistische Positionen bekannte Forscher lehrt an der London School of Economics and Political Science. [mehr]

[TOPNEWS]  Fonds-Finanz-Chef im Interview

„Banken sind bald raus aus der Finanzberatung“

Welche Pläne verfolgen Sie im kommenden Jahr, wo sehen Sie mittel- bis langfristig die Rolle von Versicherungs- und Finanzberatern – und werden digitale Angebote in der Beratung die Oberhand gewinnen? Ein Interview mit Fonds-Finanz-Chef Norbert Porazik. [mehr]

[TOPNEWS]  Ausblick auf das Versicherungsjahr 2019

„Eine nennenswerte Zahl von Vermittlern wird aus dem Markt ausscheiden“

Kommt 2019 eine Deckelung der Provisionen bei Lebensversicherungsprodukten, oder nicht? Das ist eine der heißesten Fragen der Versicherungsbranche für das kommende Jahr. Was die Gesellschaften sonst noch umtreibt, zeigt unsere Umfrage. Dieses Mal: Ralf Berndt, Vorstand Vertrieb und Marketing der Stuttgarter Lebensversicherung. [mehr]

Die deutsche Bundesregierung erwartet, dass durch Digitalisierung und Künstliche Intelligenz bis 2025 etwa 1,6 Millionen Arbeitsplätze wegfallen - und 2,3 Millionen neue entstehen könnten. Welche Folgen für die Finanzbranche zu erwarten sind, fragten wir Jochen Werne vom Bankhaus August Lenz. [mehr]

Regelmäßige Weiterbildung ist auch für Beschäftigte in der Versicherungsbranche wichtig – und gesetzlich vorgeschrieben. 15 Stunden pro Jahr müssen es sein und das gilt bereits für das Jahr 2018. Going Public – die Akademie für Finanzberatung hat sich mit den häufigsten Fragen beschäftigt. Hier kommen die Antworten. [mehr]

Umfrage unter Vertriebsprofis

Das Fondsgeschäft wird schwieriger

Eine aktuelle Studie zeigt, wie es um das Gefühlsleben der Vertriebsleute bestellt ist. Es geht um Analyse, Produktspezialisten, moderne Technik und die wohl stärksten Einflüsse für die Zukunft. [mehr]

Um eine Finanzberatungsgesellschaft mit hohem, nachhaltigem Unternehmenswert aufzubauen, braucht es klare Prozesse und effiziente Strukturen. Im letzten Teil seiner Firmengründungsserie für Honorarberater zeigt Honorarfinanz-Vorstand Davor Horvat auf, welche Faktoren dafür nötig sind. [mehr]