Aktualisiert am 29.01.2020 - 11:44 UhrLesedauer: 1 Minute

Jürgen Bierbaum Alte Leipziger – Hallesche beruft Vize-Vorstandschef

Alte Leipziger - Hallesche
Alte Leipziger - Hallesche: Jürgen Bierbaum wird stellvertretender Vorstandsvorsitzender des Versicherungskonzerns. | Foto: Alte Leipziger – Hallesche
Jürgen Bierbaum, Alte Leipziger – Hallesche

Jürgen Bierbaum wird stellvertretender Vorstandsvorsitzender des Versicherungskonzerns Alte Leipziger – Hallesche mit Unternehmenssitzen in Oberursel und Stuttgart. Die Ernennung durch die zuständigen Aufsichtsräte erfolgt nach Unternehmensangaben mit Wirkung zum 1. Januar 2020.

Der promovierte Volkswirt und Aktuar wechselte 2011 von der Allianz Leben zur Alten Leipziger und übernahm die Leitung des Zentralbereichs Aktuariat und Versicherungstechnik. Außerdem wurde er zum Verantwortlichen Aktuar der Lebensversicherung, Pensionskasse und des Pensionsfonds bestellt.

Bereits seit drei Jahren ist er Mitglied der Vorstände der konzerneigenen Lebens- beziehungsweise Krankenversicherer sowie des Konzernvorstands. Bierbaum verantwortet dort auch weiterhin die Ressorts Produkte, Mathematik, Vertrag und Leistung für die Lebensversicherung.

Mehr zum Thema
Checkliste des AfWWie Vermittler ihren VSH-Schutz prüfen können
betriebliche Altersversorgung (bAV)Wo bleibt die Betriebsrente in den Wahlprogrammen?
Diskussion um PflichtversicherungStaatliche Subventionen für Elementar-Policen?