Sebastian Grabmaier, JDC

Sebastian Grabmaier, JDC

Jung DMS & Cie übernimmt DVV

//

Wie Aragon, die Muttergesellschaft der JDC, heute bekanntgab, werde durch den Zuwachs der im Investmentgeschäft tätigen Makler der DVV, von denen rund 1.000 als gebundene Haftungsdach-Vermittler tätig sind, Jung, DMS & Cie. künftig das größte, von Banken unabhängige Haftungsdach in Deutschland stellen. „Die Übernahme des DVV-Maklerpools ist exemplarisch für die Fortsetzung der erfolgreichen Buy-and-Build-Strategie der Aragon AG auch im Jahr 2009 und ein weiteres positives Bespiel für die gute strategische Kooperation mit unserem Gesellschafter Axa“, sagte  Jung, DMS & Cie.-Vorstandsvorsitzender und Aragon-CEO Sebastian Grabmaier, der in diesem Jahre bereits einen positiven Ergebnisbeitrag der Akquisition erwartet. Hintergrund: Im September 2008 hatte der zweitgrößte europäische Versicherungskonzern Axa sich im großen Stil beim Finanzvertrieb Aragon eingekauft. Der deutsche Ableger des französischen Unternehmens übernahm 25 Prozent der Aragon-Anteile.

Mehr zum Thema
Ungleiche Haftungsdächer
JDC verkürzt Abrechnungszeiträume
Jung, DMS & Cie. startet ETF-Plattform
nach oben