LinkedIn DAS INVESTMENT
Suche
in UnternehmenLesedauer: 1 Minute

Fokus auf Wachstumsunternehmen Jupiter legt Aktienfonds auf

Mitarbeiterin eines medizinischen Labors
Mitarbeiterin eines medizinischen Labors: Auch in der Gesundheitsbranche wird es große Umbrüche geben, so Jupiter AM. | Foto: IMAGO Images / Addictive Stock

Jupiter NZS Global Equity Growth Unconstrained (ISIN: LU2223789079) heißt ein neuer Aktienfonds von Jupiter und NZS Capital. Ins Portfolio kommen Wachstumsunternehmen aus aller Welt. Verwaltet wird der Fonds von Brad Slingerlend und Brinton Johns, Portfoliomanager bei NZS Capital. Die US-Investmentfirma setze auf anpassungsfähige und innovative Unternehmen, die den Wandel von der analogen zur digitalen Weltwirtschaft erfolgreich meistern, heißt es. Diese Veränderung werde neben der Tech-Branche auch andere Wirtschaftsbereiche betreffen, darunter Industrie, Konsumgüter, Finanzen, Energie und Gesundheit.

Insgesamt kommen 50 bis 70 Aktien ins Portfolio, so Jupiter. Darunter sollen zehn bis 20 Unternehmen sein, die NZS Capital als besonders widerstandsfähig einschätzt. Sie können jeweils maximal 2,5 Prozent des Gesamtportfolios ausmachen. Zudem kommen 30 bis 50 Firmen ins Portfolio, die noch am Anfang ihrer Entwicklung stehen. Die einzelnen Aktien sollen auf einen Anteil von weniger als 1,5 Prozent kommen. Der Börsenwert der Unternehmen liege in der Regel bei mehr als 5 Milliarden US-Dollar.

1.200% Rendite in 20 Jahren?

Die besten ETFs und Fonds, aktuelle News und exklusive Personalien erhalten Sie in unserem Newsletter „DAS INVESTMENT Daily“. Kostenlos und direkt in Ihr Postfach.

>> zur Liste aller Fonds der Kategorien All Cap, Large Cap und Mid Cap

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

Danke für Ihre Bewertung
Leser bewerteten diesen Artikel durchschnittlich mit 0 Sternen
PDF nur für Sie. Weitergabe? Fragen Sie uns.
Tipps der Redaktion