Kames Capital

Zwei neue Manager fürs Immobilienteam

Iain Corker fängt im Mai beim Immobilienteam des britischen Investmentmanager Kames Capital an. Er soll gemeinsam mit Phil Bach und Helen Batten an aktiven Value-Strategien arbeiten. Im Juni stößt dann noch Chris Munday dazu, den das Unternehmen Sarah Cockburn beim Fonds Aegon UK Property an die Seite stellt.

Beide Neuzugänge werden nicht direkt den neuen Property Authorised Investment Fund (Paif) – Kames Property Income – managen, aber im Team an den Grundlagen mitarbeiten.

Corker war zuletzt bei DTZ im Privatkundengeschäft tätig. Munday kommt von Valad Europe, wo er Portfoliomanager war.

Mehr zum Thema