Nun Union-Vorstand: Andreas Zubrod

Nun Union-Vorstand: Andreas Zubrod

Karriereleiter

Union Investment beruft neues Vorstandsmitglied

//
Andreas Zubrod wird zum 1. Juni 2014 in den Vorstand der Investmentgesellschaft Union Investment berufen. Dort soll promovierte Jurist künftig die Unternehmensbereiche Recht & Public Affairs, Rechnungswesen, Steuern & Finanzen, Investmentanalyse & -controlling, die Abteilung Konzerncontrolling sowie das Segment Infrastruktur verantworten. Er ist neben dem Vorstandsvorsitzenden Hans Joachim Reinke (Strategie, Personal, Kommunikation, Privatkundengeschäft), Alexander Schindler (institutionelle Geschäft) sowie Jens Wilhelm (Portfoliomanagement, Immobilienfonds) der vierte Vorstand von Union Investment.

Zubrod arbeitet für die Union-Investment-Gruppe bereits seit 2002. Vor drei Jahren übernahm er als Bereichsleiter die Verantwortung für die Abteilung Legal & Public Affairs. 2013 rückte er in den Aufsichtsrat der Union Service Bank ein. Vor seiner Tätigkeit für Union Investment war Zubrod Anwalt der Sozietät Shearman & Sterling.

Mehr zum Thema
nach oben