Klaus Tisson, neuer Geschäftsführer des Maklerpools PMA. Foto: PMA

Bancassurance

Klaus Tisson wird Geschäftsführer bei PMA

Klaus Tisson unterstützt künftig Bernward Maasjost und Markus Trogemann an der Spitze des Münsteraner Maklerpools PMA. Der neue Geschäftsführer soll sich ausschließlich um die Versicherungsvermittlung über Banken und Sparkassen, das sogenannte Bancassurance kümmern.

Dieses Geschäftsfeld sei für das Unternehmen noch relativ neu, berichtet PMA. Derzeit arbeitet der Maklerpool nach eigenen Angaben mit über 50 Banken und Sparkassen zusammen. Tisson soll künftig neue Geschäftspartner hinzugewinnen.

Vor seinem Wechsel zu PMA war Tisson Gesellschafter und Geschäftsführer bei Finditio, einem Mehrfachpool für Volksbanken und Sparkassen. Davor bekleidete er zwischen 2013 und 2018 diverse Vorstandsmandate in Gesellschaften der Alten Oldenburger und der Provinzial Krankenversicherung. Von 1999 bis 2013 leitete Tisson die Regionaldirektion Osnabrück der VGH Versicherungen.

Mehr zum Thema
Arens geht, Schorn kommtHelvetia Deutschland mit neuem Vertriebschef Unternehmensberater für VersichererSo lässt sich pandemiebedingte Betriebsschließung versichern Vom Münchener VereinMartin Zsohar wechselt in den VPV-Vorstand