Schweizer Marktanalyst Marc Faber

Schweizer Marktanalyst Marc Faber

Konsum

Deshalb rechnet Marc Faber mit einer US-Rezession im nächsten Halbjahr

//
Die USA laufen Gefahr, in den nächsten sechs Monaten in eine Rezession zu rutschen, sagt der Schweizer Marktanalyst Marc Faber in einem Interview mit CNBC. Eines der größten Probleme des Landes sei die Kaufkraft und die Lebenshaltungskosten der US-Haushalte. Laut Faber sind die persönlichen Steuersätze, bezogen auf das BIP, deutlich gestiegen. Zugleich stiegen aber auch die Lebenshaltungskosten. Das Resultat daraus sei, dass weniger für den Konsum der US-Haushalte bliebe und das habe einen negativen Einfluss auf die amerikanische Wirtschaft. Die USA leben maßgeblich vom Konsum, immerhin steht der private Verbrauch für etwa 70 Prozent des Brutto-Inlandsproduktes (BIP).