Sean Clark: Investmentchef bei Clark Capital und Leiter Portfoliomanagement - er ist für die Asset Allokation und die Investmentauswahl verantwortlich (Foto: Alceda)

Sean Clark: Investmentchef bei Clark Capital und Leiter Portfoliomanagement - er ist für die Asset Allokation und die Investmentauswahl verantwortlich (Foto: Alceda)

Kontrolliertes Risiko, laufende Erträge

Rentenfonds von Alceda zum Vertrieb zugelassen

//
Die Kapitalverwaltungsgesellschaft Alceda und der US-Fondsmanager Clark Capital Management können ab sofort den Fonds „CCMG Navigator - Tactical Fixed Income“ (WKN: A1J0YZ) in Deutschland vertreiben. Die Gesellschaften haben dafür die Zulassung erhalten. Es gibt Tranchen für Privatanleger und Institutionelle. Fondsmanager ist Sean Clark, Investmentchef bei Clark Capital.

Die Strategie des Fonds nennt sich „Navigator® Fixed Income Total Return Investment Strategie“. Clark wechselt hierbei zwischen Titeln niedrigerer Qualität, hoher Qualität und kurzfristigen Barmitteln. Dafür wählt er festverzinsliche Wertpapiere, also Staatsanleihen und Unternehmensanleihen hoher Qualität, Hochzinsunternehmensanleihen, festverzinsliche Unternehmensanleihen, Schwellenländeranleihen und US-Staatsanleihen aus. Clark versucht, sowohl in steigenden als auch in fallenden Märkten positive Erträge zu erzielen. Die Anlageentscheidung trifft er nach einem festgelegten Regelwerk.

Die Fondsdaten:

Fondsname: CCMG Navigator - Tactical Fixed Income
Verwaltungsgesellschaft: Alceda Fund Management
Anlageberater: Clark Capital Management Group (USA)
Fondsmanager: Sean Clark
Auflegungsdatum: 02.05.2014, Luxemburg
Anteilsklasse: US-Dollar

ISIN Institutionell: LU0801443937
Mindestzeichnungssumme: 20.000 US-Dollar

ISIN Privatanleger: LU0801443002
Mindestzeichnungssumme: 5.000 US-Dollar

Ausgabepreis: 100 US-Dollar
Verwaltungsgebühr: bis zu 0,85 Prozent jährlich
Ertragsverwendung: ausschüttend

Mehr zum Thema