Themen
TopThemen
Fonds
Fondsanalyse
Mediathek
Märkte
Finanzberatung
Versicherungen
Boulevard
Experten
Denker der Wirtschaft
Krypto
Services
Academy Newsletter Veranstaltungskalender Finanz-Charts Globale Märkte Krypto-Kurse (in Echtzeit) Währungen (in Echtzeit)
Microsoft gilt unter anderem wegen seiner Videokonferenz-Software als einer der Gewinner in der Corona-Krise: Die Aktie steht im Portfolio des Nordamerikafonds von Aberdeen Standard an erster Stelle. | © imago images / imagebroker / Valentin Wolf Foto: imago images / imagebroker / Valentin Wolf

Konzentrierte Sache

Aberdeen Standard baut aktive Fondspalette auf

Die Fondsgesellschaft Aberdeen Standard Investments (ASI) hebt eine neue Fondspalette aus der Taufe. Die sogenannten Focused-Aktienfonds sollen aus lediglich 20 bis 35 Titeln bestehen und die besten Ideen der ASI-Analysten rund um den Globus enthalten. Außerdem sollen Nachhaltigkeitsfaktoren eine Rolle spielen. Vorbild ist der in den USA vor drei Jahren aufgelegte North American Equity Focused.

Die hierzulande erhältliche Palette entsteht aus bereits bestehenden Fonds und deckt zunächst die Regionen Schwellenländer, Nordamerika und global ab. Produkte für Europa und Asien sind geplant. Das Ganze soll eine Antwort auf den Trend sein, dass Anleger verstärkt breite Märkte über Indexfonds abdecken.

Verantwortlich ist eine Gruppe erfahrener Portfoliomanager (POD), die Hilfe von Spezialistenteams für Quant-, Risiko- und ESG-Anlagen bekommt.

Folgende Produkte kommen zunächst über Luxemburg nach Deutschland:

  • Emerging Markets Focused Equity – das Emerging-Markets-Research-Team von ASI umfasst 57 Mitglieder, die sich auf drei Kontinente verteilen. Zu den Mitgliedern des EM Focused POD zählen Matt Williams, Xin-Yao Ng, William Scholes und Osamu Yamagata.
  • Aberdeen Standard American Focused Equity – das 17-köpfige Research-Team von ASI für Nordamerika hat seinen Sitz in Boston und Philadelphia. Dem US Focused POD gehören Ralph Bassett, Samantha Brownlee, Virgilio Aquino und Mike Cronin an.
  • Global Focused Equity – der Fonds enthält die Ideen der 140 Spezialisten weltweit, einschließlich jener des 17-köpfigen Teams für globale Aktienanlagen mit Sitz in Edinburgh, Boston, New York und Singapur. Der Global Focused POD setzt sich aus Donal Reynolds, Blair Couper und Adam Kjörling zusammen.

Mehr zum Thema
18 Fonds im Crashtest
Die besten Fonds für globale Nebenwerte
Leiter Geschäftsentwicklung von Aberdeen Standard
Peter Dombeck macht sich selbstständig
Suche nach dem Dauerläufer
Diese Fonds lagen jedes Jahr im Plus
nach oben