Konzentrierter Indien-Fonds von Standard Life

//
Die schottische Fondsgesellschaft Standard Life Investments erweitert ihre Produktpalette an Schwellenländerfonds: Der neu aufgelegte India Equity (ISIN: LU 030 663 217 4) investiert in Aktien und aktienähnliche Finanzinstrumente von Unternehmen, die an den großen Börsen Indiens gelistet sind.

Fondsmanager Michael Dow setzt auf ein sehr konzentriertes Portfolio von 20 bis 35 Titeln. Unterstützt wird er bei seiner Titelauswahl von 14 Aktienanalysten des indischen Vermögensverwalters HDFC. Das Team des lokalen Partnerunternehmens der Standard Life Investments leitet Pankaj Chopra.

Standard Life Investments erwartet die Vertriebszulassung für den India Equity in wenigen Wochen. Der Ausgabeaufschlag des Fonds beträgt bis zu 5 Prozent. Die jährlichen Verwaltungsgebühren liegen bei 1,6 Prozent.

Mehr zum Thema
nach oben