Bewerber warten vor der Jobmesse in Manhattan, New York: Was Einsteiger und Profis in der Finanzbranche verdienen, können Sie der Datenbank unseres Kooperationspartners Emolument entnehmen. Foto: Getty Images

Bewerber warten vor der Jobmesse in Manhattan, New York: Was Einsteiger und Profis in der Finanzbranche verdienen, können Sie der Datenbank unseres Kooperationspartners Emolument entnehmen. Foto: Getty Images

Kooperation mit Datenbank: So viel könnten Sie verdienen

DAS INVESTMENT.com macht Sie fit für die Gehaltsverhandlung

//

Wie gut stehen Sie da in Sachen Gehalt? Das ist oft nur schwer herauszufinden. Denn in der Finanzbranche spricht man zwar ständig über Geld - aber nicht über sein eigenes. In Kooperation mit dem Gehälter-Spezialist Emolument lüften wir das Geheimnis. Tragen Sie anonym Ihr Gehalt in die große Gehälter-Datenbank von Emolument ein – und erfahren Sie, was andere in Ihrer Position und mit Ihrer Erfahrung verdienen.

Datenbank mit Gehälter-Übersicht So viel könnten Sie verdienen

Der ausführliche Bericht über Gehälter in Ihrem Berufsfeld ist für Sie kostenfrei. Allerdings stehen die Daten ausschließlich jenen Nutzern offen, die selbst Angaben beitragen. Alle Einträge werden auf Plausibilität geprüft. Ihre eigenen Daten tauchen niemals als Einzel-Eintrag auf.

Und auch wir sind neugierig, was unsere Leser denn so im Schnitt verdienen. Nachdem genügend Daten gesammelt werden, wird DAS INVESTMENT.com über die Ergebnisse berichten. 

>> zur Gehälter-Datenbank

Mehr zum Thema
Bis zu 227.000 Euro
Diese Gehälter zahlen Fondsgesellschaften
Gehälter von AGI, Pimco, DeAWM & Co.
So viel zahlen 22 Fondsgesellschaften ihren Mitarbeitern
CFO-Umfrage
Diese Finanzprofis werden händeringend gesucht
nach oben