Kooperation mit dem Real Estate Management Institute

La Française startet LF Konsumfonds Deutschland

//
Mit Unterstützung des Real Estate Management Institutes (Remi) der EBS-Universität initiiert La Française den LF Konsumfonds Deutschland. Der LF Konsumfonds Deutschland ist ein offener Immobilien-Spezialfonds nach deutschem Recht. Die Kaptitalverwaltungsgesellschaft ist Intreal.

Fonds-Manager La Française kauft ausschließlich Core-Immobilien. Dabei will man vom positiven Konsumklima in Deutschland profitieren und in Nahversorgungszentren, Fachmarktzentren, Supermärkte und Discounter (Basic-Retail) sowie in den innerstädtischen Einzelhandel, in Geschäftshäuser und Einkaufsagglomerationen (High-Street) investieren. Der LF Konsumfonds Deutschland soll ein Gesamtinvestitionsvolumen von 400 Millionen Euro haben.

„Der LF Konsumfonds Deutschland ist der erste deutsche Immobilienfonds, der mit einer Universität kooperiert. Hierbei sollen unsere Anleger nicht nur vom Research Know-how einer der führenden Immobilien-Fakultäten profitieren. Angedacht ist auch ein kontinuierlicher Informationsaustausch, in dem aktuelle wissenschaftliche Themen an unsere Kunden herangetragen werden“, so Gregor Volk, Geschäftsführer der deutschen Niederlassung von La Française International.

Mehr zum Thema
Kickbacks, Mischfonds, ImmobilienfondsMorningstar-Analyse: So teuer sind Fonds in Deutschland und EuropaAbsatzrenner der BVI-StatistikDie 10 meistverkauften offenen Immobilienfonds im 1. Halbjahr