Themen
TopThemen
Fonds
Fondsvergleich Märkte Finanzberatung
Versicherungen
Boulevard
Experten
Denker der Wirtschaft
Krypto
Services
Academy Newsletter Veranstaltungskalender
Service-Zentrum der BBK Firmus in Bremen: Im Monatsmagazin Finanztest geht es aktuell unter anderem um die gesetzliche Krankenversicherung. Demnach haben in diesem Jahr bereits 28 Kassen ihren Beitrag gesenkt. Zu den günstigsten der bundesweit aktiven Anbieter zählt die BBK Firmus. | © BBK firmus

Krankenversicherung So zahlen Kassenpatienten weniger für mehr Extras

Mit einem Beitragssatz von 14,99 beziehungsweise 15,04 Prozent zählen die jeweils in Bremen ansässigen Anbieter Handelskrankenkasse (HKK) und Betriebskrankenkasse BKK Firmus zu den günstigsten Krankenkassen, die bundesweit Versicherte aufnehmen. Noch günstiger sind zahlreiche regionale Kassen wie beispielsweise die AOK Sachsen-Anhalt (14,90 Prozent), berichtet die Stiftung Warentest.

In der aktuellen Ausgabe des Monatsmagazins Finanztest geht es aber nicht nur um die Beiträge in der gesetzlichen Krankenversicherung, sondern auch um deren um Zusatzleistungen. Dazu zählen neben einem guten Online-Service vor allem finanzielle Zuschüsse zu Leistungen jenseits der gesetzlich vorgeschriebenen Standards wie spezielle Vorsorgeuntersuchungen, künstliche Befruchtung oder alternative Medizin.

Kunden, die Wert auf einen Zuschuss zur Zahnreinigung legen, bekommen inzwischen bei 48 der untersuchten Krankenkassen zwischen 40 Prozent pro Reinigung und maximal 500 Euro pro Jahr. Interessant könnten auch die Bonusprogramme sein, mit denen die Kassen Versicherte mit Geld belohnen, wenn sie an Vorsorgeuntersuchungen teilnehmen, sich impfen lassen oder Sport treiben.

nach oben