Krypto

[TOPNEWS]  Vermögensverwalter Thomas Heidel

Welche Zukunft dem Bitcoin blüht

Der November war für den Bitcoin mit einem Preisrückgang von 37 Prozent der schlechteste Monat seit sieben Jahren. Seit dem Höhepunkt der Krypto-Euphorie im Dezember 2017 hat sich der Marktwert aller Kryptowährungen drastisch reduziert. Hier gibt Vermögensverwalter Thomas Heidel einen Ausblick, wie es mit Bitcoin weitergehen könnte. [mehr]

Der Bitcoin-Kurs beendete seinen Höhenflug bereits Anfang 2018. Der Begeisterung für Kryptowährungen tat dies aber keinen Abbruch. Stattdessen verdoppelte sich in den ersten drei Quartalen 2018 nach Angaben des Cambridge Center for alternative Finance die Zahl der verifizierten Krypto-Investoren weltweit, wie das Nachrichten-Portal Bloomberg berichtet. [mehr]

In einer Londoner Diskussionsrunde findet AGI-Chef Andreas Utermann klare Worte für Kryptowährungen. Sofort kommt eine ebenso deutliche Antwort aus dem digitalen Lager. [mehr]

Die Bitcoin-Bank Bitwala hat ein voll reguliertes Blockchain-Bankkonto auf den Markt gebracht. Neben allen gängigen Funktionen eines Girokontos können Nutzer damit auch Kryptowährungen verwalten. 40.000 vorregistrierte Kunden sind zum Start dabei. [mehr]

Nach Urteil gegen Verwaltungspraxis der Bafin

BMF stuft Handel mit Kryptowährungen als erlaubnispflichtig ein

Das Bundesfinanzministerium (BMF) stellt sich hinter die Verwaltungspraxis der Bafin, die Kryptowährungen als Finanzinstrumente unter dem Kreditwesengesetz einordnet. Jegliche Finanzdienstleistungen mit der Anlageklasse sind damit weiterhin erlaubnispflichtig. [mehr]

Der Kursrutsch der Kryptowährungen geht weiter. In der vergangenen Woche verzeichneten viele von ihnen Verluste im zweistelligen Prozentbereich. „Das wirbelt auch die Rangliste der wichtigsten Coins und Token durcheinander“, erklärt Leonard Zobel, Chef bei Bitmeister aus Berlin. [mehr]

[TOPNEWS]  Krypto-Kater bei Grafikkarten

Das sind Aktie, Markt und Fonds des Monats November 2018

Ein Hardware-Produzent leidet unter dem Bitcoin-Crash, eine Währung präsentiert sich endlich stark, und ein Long-Short-Rentenfonds legt einen Blitzstart hin. Hier sind Aktie, Markt und Fonds des Monats November 2018. [mehr]

Aktien und Investmentfonds werden auf lange Sicht abgelöst durch handel- und investierbare Rechte, die auf einer Blockchain verbrieft werden. Gehandelt werden diese so genannten Token laut Next-Block-Chef Leonard Zobel an neuen Börsenplätzen mit einem Bruchteil der Kosten bisheriger Anbieter. [mehr]