Künstliche Intelligenz ODDO BHF AM bringt Themenfonds auf den Markt

Roboter mit künstlicher Intelligenz: Oddo BHF AM legt einen KI-Fonds auf | © Getty Images

Roboter mit künstlicher Intelligenz: Oddo BHF AM legt einen KI-Fonds auf Foto: Getty Images

Oddo BHF Asset Management startet den weltweit anlegenden Aktienfonds ODDO BHF Artificial Intelligence. Der investiert in Unternehmen, die an künstlicher Intelligenz arbeiten, und nutzt diese zudem für seine Titelwahl.

„Das Nutzen künstlicher Intelligenz in unserem Investmentprozess ist zweifellos ein bedeutender und wegweisender Schritt vorwärts”, meint Oddo-BHF-AM-Chef Nicolas Chaput.

Ein Algorithmus soll über vier Millionen Datensätze pro Tag analysieren und passende Unternehmen aufspüren. Diese filtert Oddo dann noch nach Bewertung, Qualität, Momentum und Marktkapitalisierung, bis 60 Titel überbleiben.

„Wir sehen in Bereichen wie Big Data, Machine Learning, Deep Learning und Cognitive Computing die zentralen Anwendungsbereiche”, so Brice Prunas und Maxence Radjabi, Fondsmanger bei ODDO BHF Asset Management.

Aktuell stammen kanpp zwei Drittel der Portfolio-Unternehmen aus den USA, 11 Prozent aus Japan und jeweils 5 Prozent aus Großbritannien, Schweden und der Schweiz. Technologiewerte machen 58 Prozent des Portfolios aus. Knapp die Hälfte der Titel sind kleine oder mittelgroße Unternehmen.