Lesedauer: 1 Minute

Kürzung der Bewertungsreserven wohl erst einmal vom Tisch

Kürzung der Bewertungsreserven wohl erst einmal vom Tisch
Mitte Dezember hatte der Bundesrat das Gesetz zur Änderung der Beteiligung an den Bewertungsreserven vorerst gestoppt. Kunden, deren Verträge kurz nach dem 21. Dezember zur Auszahlung gekommen wären, hätten durch die Regelung nämlich Geld verloren.

Es sei nicht nachzuvollziehen, warum der Rückgriff auf die Bewertungsreserven und die Trennung bei der Überschussbeteiligung die einzigen Mittel sein sollten, um die aktuellen Probleme der Versicherer zu lösen.
Tipps der Redaktion
Foto: Bewertungsreserven: Vermittlungsausschuss vertagt Entscheidung
Bewertungsreserven: Vermittlungsausschuss vertagt Entscheidung
Foto: Lebensversicherungskunden müssen mit weiter sinkenden Renditen rechnen“
„Lebensversicherungskunden müssen mit weiter sinkenden Renditen rechnen“
Foto: Vermeintliche Wohltaten schwächen das Versichertenkollektiv“
„Vermeintliche Wohltaten schwächen das Versichertenkollektiv“
Mehr zum Thema