Beratungsgespräch Foto: Foto von Sora Shimazaki von Pexels

Versicherungsvertrieb

Kunden sind mit Vermittlern immer zufriedener

Dieser Inhalt wird derzeit wegen fehlender Zustimmung für Marketing-Cookies nicht angezeigt.

Das Kölner Analysehaus Assekurata befragt im Rahmen ihres Unternehmens-Ratings seit 1996 regelmäßig auch Versicherungskunden zu ihrer Zufriedenheit. Dabei geht es auch um die aktuelle Zufriedenheit mit dem eigenen Vermittler. Konkret handelt es sich um Fragen zum Vertrauen in den Vermittler und zur Zufriedenheit mit der Beratung vor dem Vertragsabschluss sowie mit der Betreuung danach. 

Die Ergebnisse der einzelnen Fragen stellen die Analysten dann als Indexwert dar. Dabei wird jeder qualifizierten Antwortoption ein Punktwert zwischen 0 und 100 zugeordnet. Ein Indexwert von 75 Punkten oder mehr drückt hierbei eine hohe Zufriedenheit aus. Demnach ist das Kundenvertrauen in den eigenen Vermittler seit 2016 um rund 5 Indexpunkte gestiegen und liegt mit 85,3 Indexpunkten auf Rekordniveau.

Ebenso stieg bei den insgesamt 22.100 telefonisch befragten Kunden 35 unterschiedlicher Versicherer aus allen Sparten und Vertriebswegen die Zufriedenheit mit den Vermittlern. Hinsichtlich der Beratung vor Vertragsabschluss wuchs sie in den vergangenen fünf Jahren laut Assekurata um rund 3 Indexpunkte. Hinsichtlich der Betreuung durch den Vermittler nach Vertragsabschluss um rund 5 Indexpunkte. 

„Dieses tolle Ergebnis zeigt, dass unsere Bemühungen der letzten Jahre für eine Neupositionierung und Anerkennung der Versicherungsvermittler gute Früchte tragen“, kommentiert Michael H. Heinz die positiven Ergebnisse. Der Präsident des Bundesverbandes Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) wertet sie als auch als Erfolg der eigenen Initiativen, das öffentliche Image der Vermittlerbranchezu verbessern.

„Optimierungspotenzial sieht Assekurata noch in der Betreuung nach Vertragsabschluss und stellt fest, dass die Versicherer darauf achten müssten, keine durch Versicherungsvermittler unbetreuten Bestände zu haben“, so der Präsident des rund 14.000 selbständige und hauptberufliche Versicherungsvertreter und -makler sowie Bausparkaufleute als Mitglieder zählenden Verbands weiter. „Dem können wir uns voll und ganz anschließen.“

Mehr zum Thema
Urteil zu EinkommensteuerWer seine Rente aufschiebt, zahlt mehr Steuern Vermittler trotzen Corona-KriseGewinn um knapp 5.000 Euro gestiegen 3 Versicherer und MaklerpoolDie innovativsten Unternehmen der Versicherungsbranche