Chinesische Volkswirtschaft Chinas Stärken sind keinesfalls zu unterschätzen

An hohen Feiertagen wird im chinesischen Xian ein Labyrinth errichtet: China dürfte gute Chancen haben, um den Weg in eine weiterhin erfolgreiche Zukunft zu finden. | © Getty Images

An hohen Feiertagen wird im chinesischen Xian ein Labyrinth errichtet: China dürfte gute Chancen haben, um den Weg in eine weiterhin erfolgreiche Zukunft zu finden. Foto: Getty Images

China hat seine besondere Fähigkeit gezeigt, politische Strategien in die Praxis umzusetzen. Das System der Zentralregierung hat es dem Land ermöglicht, Probleme in einer Geschwindigkeit und einem Ausmaß anzugehen, die für andere Länder wie Indien praktisch unerreichbar sind. So hat China Maßnahmen ergriffen, um Überkapazitäten, hohe Verschuldung und andere wirtschaftliche und finanzielle Risiken in den Griff zu bekommen. All dies gelang, ohne dem BIP-Gesamtwachstum einen größeren Schlag zu versetzen.

Zudem hat China bisher die Kontrolle über seine Außenhandelsbilanz behalten, was eine gute Grundlage für den Yuan sein dürfte. Die Regierung verschärfte die Kapitalkontrollen, nachdem die chinesischen Aktien- und Devisenmärkte im Jahr 2015 volatil waren. Die getroffenen Maßnahmen trugen dazu bei, die Abflüsse einzudämmen.

Chinas „New Economy“

China stellt zudem eine enorme Innovationsfähigkeit unter Beweis, die nicht zuletzt der starken Unterstützung von Forschung und Entwicklung durch die Regierung zu verdanken ist: China hat Industrieländer wie die USA und Deutschland bei der Anzahl der eingereichten Patentanmeldungen hinter sich gelassen.

Grafik 1: Chinas Patentanmeldungen haben die der Industrieländer übertroffen

Patentanmeldungen (nach Einwohnern)  1997-2016

China ist mittlerweile in mehreren Branchen ein beachtlicher Innovator. So haben rasche Verbesserungen bei der Herstellung von Lithium-Ionen-Batterien das Land sowohl in der Produktion als auch im Vertrieb zum weltgrößten Markt für Elektrofahrzeuge gemacht. In der chinesischen Pharmabranche führt die staatliche Politik, der Entwicklung neuer Arzneimittel gegenüber Generika den Vorzug zu geben, zu einer Steigerung der Forschungs- und Entwicklungsausgaben der lokalen Unternehmen – wodurch zukünftig bahnbrechende Therapien chinesischer Arzneimittelhersteller zu erwarten sind.

Besonders beeindruckend ist eine neue Generation von Mega-Unternehmen, deren Erfolg sich auf konsumorientierter Innovation gründet. Sie sind stark an den Bedürfnissen einer wachsenden, ausgabefreudigen Mittelschicht ausgerichtet. Einige dieser Unternehmen haben etablierte Mitbewerber aus dem Westen bereits überholt, etwa der chinesische Internet-Gigant Tencent. Die beliebte WeChat-Anwendung des Unternehmens begann als einfache Instant Messaging-Plattform. Seitdem hat sie sich zu einer Plattform für Social Media, E-Commerce, Mobile Payment und eine Vielzahl anderer Dienste entwickelt. Durch WeChat ist Tencent fester Bestandteil im Leben von mehr als einer Milliarde aktiver Nutzer geworden.