Zentrale von Blackrock in New York City Foto: Imago Images / Pacific Press Agency

Vertriebsteam

Lars Pecoroni verlässt Blackrock

Lars Pecoroni, Vertriebsdirektor für die Region Baden-Württemberg, verlässt Ende Mai die Investmentgesellschaft Blackrock. Seine Aufgaben werden vom 12-köpfigen Wealth-Sales-Team von David Wenicker übernommen, heißt es von einer Blackrock-Sprecherin.

Pecoroni war 2014 zu Blackrock gewechselt und hatte damals die Nachfolge von Frank Jerger im Südwesten Deutschlands angetreten. Zuvor war er rund 25 Jahre für die Deutsche Bank tätig. An welcher Stelle es für Pecoroni weitergeht, ist zunächst unklar.

Mehr zum Thema
März 2021Deutschlands größte Fondsstatistik Analyse von HQ TrustDer IT-Sektor ist am mächtigsten – oder doch nicht? Spezialist für IndexfondsEx-DWS-Mann geht zu Han-ETF